Unsere Kurse in Schwerin verschaffen Ihnen im Vollzeitunterricht die Grundlagen für einen erfolgreichen Einstieg in Ihre neue Tätigkeit.

Vorbereitungslehrgang                                                                                                                                                               auf die IHK- Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe gem. § 34a GewO


Ihre PERSPEKTIVE | JOBCHANCEN

 

Wenn Sie gern mit Menschen arbeiten, kommunikativ und pflichtbewusst sind, ist diese Weiterbildung der erste Schritt, um zukünftig im Bewachungsgewerbe tätig zu werden. Nach bestandener Prüfung, erhalten Sie Ihr Zeugnis der IHK-Sachkundeprüfung § 34a GewO sowie das Zeugnis des Betrieblichen Ersthelfers.

 

Auf Grund der sehr guten Vernetzung zu regionalen Arbeitgebern, sind die Aussichten nach einer erfolgreichen Teilnahme an der Weiterbildung einen Arbeitsplatz zu finden sehr hoch. 

 


Zielgruppe:

Dauer: 

Unterrichtszeiten:

Kursstart:

Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitssuchende und Zugewanderte, Selbstzahler

Montag bis Freitag 8:30 – 15:30Uhr

31.01.2023 - 15.03.2023

Die IHK-Prüfung findet am 16.03.2023 statt. 



Inhalte (Auszug)

ü  Fachdeutsch im Wach- und Sicherheitsgewerbe                 ü  Arbeitssicherheit-und Schutz, Brandschutz

ü  Recht der öffentliche Sicherheit und Ordnung                     ü  Kommunikationsmittel

ü  Gewerberecht, Gewerbeordnung                                               ü  Betrieblicher Ersthelfer 

ü  Interkulturelle Kompetenzen  

 

 Die Weiterbildung beinhaltet eine intensive Prüfungsvorbereitung für die IHK-Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe gem. § 34a GewO.  Die IHK-Prüfungsgebühren sind in den Weiterbildungskosten enthalten. 

 

ZIEL DER WEITERBILDUNG

 

Wenn Sie gern mit Menschen arbeiten, kommunikativ und pflichtbewusst sind, ist diese Weiterbildung der erste Schritt, um zukünftig im Bewachungsgewerbe tätig zu werden. Nach bestandener Prüfung, erhalten Sie Ihr Zeugnis der IHK-Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe gem. § 34a GewO sowie das Zeugnis des Betrieblichen Ersthelfers.

 

 

IHR MEHRWERT

 

Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt. Wir wollen Sie nicht umformen. Wir wollen Ihnen viel mehr die Möglichkeit bieten, eigene Potentiale zu erkennen, diese weiterzuentwickeln und den richtigen Platz im Arbeitsleben für sich zu finden. Deshalb begleiten wir Sie vom ersten persönlichen Gespräch bis zum Projektabschluss. Unsere Fachdozenten vermitteln Ihnen das Fachwissen in allen Bereichen praxisnah, so ist der Unterricht garantiert abwechslungsreich gestaltet. 

 

Unsere zentrale Lage am Schweriner Hauptbahnhof und die Unterrichtszeiten sind familienfreundlich, so sparen Sie Zeit und Wege. Unsere modern gestalteten Räume schaffen eine angenehme Lernatmosphäre.

 

 

IHRE VORAUSSETZUNGEN

  • Persönliches Beratungsgespräch mit Ihrem MOREDU-Bildungsberater
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt
  • Gute Deutschkenntnisse und Wort und Schrift 
  • Keine relevanten Einträge im Führungszeugnis  

 

FÖRDERUNG

Als Bildungsunternehmen sind unsere angebotenen Weiterbildungen durch die ZERTPUNKT KIWA GmbH nach AZAV zertifiziert und können über die Kostenträger (Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Transfergesellschaften, Bundesförderungs-dienst) bis zu 100% gefördert werden. Selbstzahler informieren wir gern über Finanzierungsmöglichkeiten. 


#lebenshauptstadt #moredu #mehrbildung



MOREDU GbR

MOREDU Gmbh

MOREDU GMBH

Öffnungszeiten


Schwerin

Zum Bahnhof 14

19053 Schwerin

 

Telefon 0385 777 860 60

Fax          0385 777 860 62

Mobil     0171 22 02 390

E-Mail willkommen(at)moredu.de

Parchim

Ludwigsluster Straße 29 a

19370 Parchim

 

Telefon 03871 606 98 90

Fax         03871 606 98 92

Mobil     0170 96 00 451

E-Mail    parchim(at)moredu.de

Ludwigslust

Lindenstraße 54

19288 Ludwigslust

 

Telefon 03874 44 44 685

Fax         03874 66 31 968

Mobil     0170 96 00 452

E-Mail    parchim(at)moredu.de

 

Montag bis Donnerstag

08.00 – 16.00 Uhr

Freitag 

08.00 - 14.00 Uhr